Gründung:
Ärzte der Medizinischen Klinik 4 im Klinikum Süd haben die Initiative 
ergriffen und im Juli 1995 die erste
                        Selbsthilfegruppe - Hypertonie - Bluthochdruck - Nürnberg
in Bayern ins Leben gerufen.

 

 

  

 

 




Selbsthilfegruppe Hypertonie Nürnberg der Deutschen Hochdruckliga e.V. DHL ®

Warum die Selbsthilfegruppe
Etwa 15-20 Millionen Bürger in der Bundesrepublik Deutschland
leiden unter hohem Blutdruck (Hypertonie)
Nach der Statistik sind in Nürnberg etwa 100.000 Menschen betroffen;
somit jeder 5. Bürger.
Viele Betroffene fühlen sich im Prinzip ganz Gesund und ahnen nichts von der späteren Gefahr eines Schlaganfalls
beziehungsweise  eines Herz- oder Nierenschadens.
Zielsetzung der Selbsthilfegruppe:
Lernen mit der Krankheit zu leben
Hilfe bei der Umstellung der Lebensweise
  
Wege zu den Zielen:  
Vorbeugende Aufklärung
Austausch und Weitergabe von Erfahrungen
Tipps für nichtmedikamentöse Maßnahmen 
 

Erfahrungsaustausch mit Betroffenen

 

 

 

Richtige Ernährung - Kochkurse für Hypertoniker
Prävention mit Präsenz bei Gesundheitsmessen und -märkten

 

     


   

Erlernung der Blutdruckselbstmessung
Aber so gehts auch nicht
Aber so geht´s auch nicht